Leider konnten die beiden Woodlouse-Weihnachtskonzerte in 2020 aus den bekannten Gründen nicht stattfinden. Wir wollten trotzdem ein wenig Woodlouse-O-Tannenbaum-Stimmung verbreiten und hatten deshalb hier drei kleine Live-Mitschnitte aus dem Konzert 2019 mit einigen Bildern aus den letzten Jahren kombiniert.
Aber was noch viel wichtiger war: Auch wenn wir nicht gemeinsam feiern und singen konnten, wollten wir trotzdem wie in jedem Jahr für eine uns wichtige Organisation um Spenden bitten: für „Ärzte ohne Grenzen e.V.“. Sicherlich würden wir auf diesem Weg nicht an den Spendenerlös von 2019 (es waren damals stolze 3.000 EUR) herankommen.

Aber: Viele haben sich die Musik angehört, die Bilder angeschaut – und dankenswerterweise haben viele auch wieder gespendet. Durch den Aufruf auf dieser Seite kam so ein Betrag von fast 1.700 EUR (Stand 4.1.2021) zusammen. Toll!

Und wenn alles gut geht, gibts ein Woodlouse-Weihnachtskonzert am 17. Dezember 2021. Dann kann wieder live gespendet werden.